Gepa Fair Trade Beteiligungsgesellschaft mbH

http://www.gepa.de/gepa/mission/beteiligungsgesellschaft/ueberblick.html

http://www.gepa.de/gepa/mission/beteiligungsgesellschaft/konditionen.html

Die Gepa-Tochter Fair Trade Beteiligungsgesellschaft sucht Darlehensgeber.

Aktuell (ab 01.01.2015, Stand 08/2016) gibt es 1,5% Zinsen p.a. für Darlehen ab 500 € (Darlehenshöchstbetrag ist entfallen). Für Firmen mindestens 1.500 €.

Fair Trade heißt nicht immer Bio- aber viele Gepa-Betriebe sind auch Bio und der Landwirt muss sich die Umstellung auf Bio erst mal leisten können – braucht also Faire Bezahlung und dafür sorgt Gepa seit vielen Jahren.

1,5% Zinsen sind in der heutigen Zeit ein „guter“ Zinssatz, aber Anleger müssen auch einen Rangrücktritt im Insolvenzfall erklären = nachrangiges Darlehen. Dies bedeutet, dass man einen Totalverlust erleiden kann, wenn die Beteiligungsgesellschaft Insolvent wird.

Anders als bei einer Genossenschaft oder größeren Aktiengesellschaft oder GmbH muss hier nicht zwangsläufig ein Wirtschaftsprüfer oder Prüfverband den Jahresabschluss einsehen und prüfen. Somit muss man sich selbst ein genaues Bild machen und auf die Angaben der Gesellschaft selbst verlassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Wir wollen Ihnen zeigen, wo und wie Sie Ihr Geld in "Bio" anlegen können (ohne zu vermitteln oder Anzeigen zu schalten) – dies ist ein reines privates Info-Portal

%d Bloggern gefällt das: