Ein Verein als Träger für einen Bio-Bauernhof – funktioniert in Wetter

Dank einer Anregung von Volker wurde ich auf den Demeter Hof Sackern in Wetter aufmerksam.

Hier wurde ein Trägerverein gegründet, der die Hofstelle an den Bauern verpachtet – so wird der Hof auf Dauer erhalten und der Bio-Anbau sichergestellt. Ein Modell, welches ich für als sehr sinnvoll einstufe.

Wenn wir Konsumenten bereit sind per CSA eine ganze Ernte zu kaufen bevor das erste Saatkorn in der Erde ist, könnten wir auch gleich den Hof kaufen und an den Bauer verpachten und per CSA die Bewirtschaftung absichern.

Eine Win – Win Situation – wir Städter sichern uns saubere Luft, guten Boden und darauf angebaute gute Lebensmittel – und sauberes Wasser. Der Bauer kann nach seinen Vorstellungen und den Richtlinien der Bio-Verbände den Hof bewirtschaften und muss keine Angst vor der Zukunft haben.

Klingt zu schön um wahr zu sein? Dann lasst uns das Paradies auf Erden schaffen.

Wer Hilfe braucht so ein Modell zu „stricken“ – mailt mir einfach, gemeinsam bekommen wir das hin – erst eins, dann zwei … und dann wie bei CSA im ganzen Land.

Mehr zum Biohof Sackern findet ihr hier:
http://www.hof-sackern.de/