Hofgemeinschaft Heggelbach zahlt für Genussrechte 2% Zinsen p.a.

Den Heggelbachhof gibt es bereits seit 1986.

160 Hektar werden biologisch und dynamisch bewirtschaftet.

Schauen Sie auch mal in die Käserei 🙂
http://hofgemeinschaft-heggelbach.de/kaeserei/die-neuen-in-heggelbach

Wer sich direkt am Hof Heggelbach als Genussrechtsinhaber engagieren will:

Sie können auch direkt Genussrechte des Hofes Heggelbach zeichnen:

http://hofgemeinschaft-heggelbach.de/hofgemeinschaft/genussrechte

Die Konditionen (Stand 08/2016):

Eure Vorteile:
•attraktiver Zins von 2% p.a.
•Einstieg schon ab 2.000 €
•nur 7 Kalenderjahre Mindestlaufzeit
•Genussrechte jederzeit übertragbar
•jährliches Informations-/Genusstreffen

Alternativ geht es auch mittelbar, durch Eintritt in die Kulturland e.G.
http://kulturland-eg.de/hofgemeinschaft-heggelbachhof

Bio Boden e.G. – Beitrag aktualisiert

Je größer das Portal wird und je erfolgreicher die Akteure, desto schneller ist eine Seite nicht mehr aktuell… Ich habe die Bio Boden Seite im Portal überarbeitet. Schauen Sie mal rein, es lohnt sich und macht Spaß auf Bio Beteiligung für jedermann.

https://biobeteiligungsportal.wordpress.com/bio-direktanlage/bio-boden-genossenschaft/

Kurz zusammengefasst: Es sind aktuell 15 Projekte die Bio Boden voranbringt.

Mehr: https://bioboden.de/partnerhoefe/